sign up! webstats forums guestbooks calendars
Willkommen in Lasers-Forum
Lasers-Forum
Seite: 1 Antworten Antworten
Verfasser Beiträge
luna

Avatar

Registriert: 23.02.2011
Beiträge: 43

19.10.2012 - 00:47: Apfelkuchen mit Schneehaube | Zitieren Zitieren

Zutaten:
für den Teig:
250 g Mehl
220 g Butter
120 g Backzucker
1 Eigelb
1 Prise Salz
für den Belag:
1 Kg Äpfel
250 ml Weißwein ODER Apfelsaft
Zitronensaft
Zimtpulver
Vanillezucker
für die Haube:
5 Eiklar
120 g Backzucker

Zubereitung:

Für den Teig sämtliche Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie einwickeln und im Kühlschrank ca. 1/2 Std. rasten lassen.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, waschen, in Spalten schneiden und sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Dann den Weißwein oder den Apfelsaft mit den Äpfeln kurz aufkochen (eventuell etwas Wasser dazugeben), dabei darauf achten, dass die Äpfel nicht zu weich werden. Die Apfelspalten abseihen, beiseite stellen und abkühlen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 ° ca. 25 min backen, aus dem Herd nehmen und auskühlen lassen.

Die Apfelspalten auf dem ausgekühlten Teig verteilen, und etwas Zimtpulver und Vanillezucker darüber streuen.

Das Eiweiß zu einem sehr festen Schnee schlagen, den Zucker dazu geben und nochmals fest durchschlagen. Den Schnee auf den Äpfeln verteilen. Den Kuchen nochmals ca. 20 min. backen, der Schnee soll schön goldbraun sein, ich habe die letzten 10 min auf Oberhitze umgeschaltet. Den Kuchen noch heiß in Stücke teilen.

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
Seite: 1 Antworten Antworten
Schnellzugriff:
Hinweis:
1.) Wer Beiträge erstellen will klickt auf "Neuer Thread"
2.) Wer Antworten erstellen will klickt auf "Antworten"
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information